Blauer Kreis Zoologische Gesellschaft Österreichs für Tier- und Artenschutz
Blauer Kreis             Zoologische Gesellschaft Österreichs für Tier- und Artenschutz

Bereits zum zweiten Mal findet heuer das FESTIVAL DER TIERE auf der Wiener Donauinsel statt. Nach dem Motto „Tiere hautnah erleben“ bietet es viele Informationen rund um die Themen Tiere, Tierschutz, Umwelt und artgerechte Tierhaltung.

 

Von Insekten und heimischen Reptilien über Hunde, Pferde, Katzen und Kaninchen bis hin zu Lamas – auf der Wiener Donauinsel herrscht am 14., 15. und 16. September ein buntes und reges Treiben. Auf dem Veranstaltungsgelände, das sich in mehrere Aktivbereiche gliedert, erwarten die Gäste zahlreiche Vorführungen und Aktivitäten, die zum Mitmachen einladen.

 

Samstag, der 14. und Sonntag, der 15. September stehen ganz im Zeichen der Familie. Der Montag, 16. September, wird den Wiener Schulen gewidmet, die im Klassenverband herzlich auf die Wiener Donauinsel eingeladen werden. 

„FESTIVAL DER TIERE“

SA den 14. Sept. 2013 von 14:00 bis 18:00 Uhr

SO den 15. Sept. 2013von 10:00 bis 18:00 Uhr

MO den 16. Sept. 2013 von 09:00 bis 15:00 Uhr

Donauinsel bei der U6 Bahnbrücke 

Am 14., 15. und 16. September 2013 findet zum zweiten Mal der Event „Festival der Tiere“ statt. Um möglichst vielen Interessierten einen Besuch zu ermöglichen und aufgrund des Erfolges aus dem Vorjahr findet der Event heuer sogar an 3 Tagen statt, wieder im gleichen Bereich bei der U6 Brücke. Im Auftrag der Stadt Wien organisiert die stadt wien marketing gmbh wieder diesen Event.

 

 

Tiere im Alltag in Wien

Der Event soll vorwiegend Familien und Kindern ansprechen und so den Bezug zu Tieren – vor allem auch in einer Großstadt wie Wien – näher bringen. Der Samstag und Sonntag stehen ganz im Zeichen der Familien, der Montag wird dann den Wiener Schulen gewidmet – die im Klassenverband herzlich eingeladen werden (Altersgruppe 6 bis 19 Jahre). Neben zahlreichen Tieren zum „Anfassen“ soll es aber auch viele Informationen, vor allem zu Haustieren geben.

 

 

Projekte & Abteilungen der Geschäftsgruppe Umwelt

Die Magistratsabteilungen der Geschäftsgruppe Umwelt präsentieren sich mit ihren Aufgabenbereichen und informieren praxisnah und interaktiv. Vor allem zu den Themen Tierschutz, artgerechte Haltung und Umwelt soll informiert werden.

 

 

Kinderprogramm & Aktionenpass

Auch heuer wird es wieder zahlreiche Stationen für Kinder geben, wo Tiere aus nächster Nahe erlebt werden können. Der Aktionenpass wird heuer vereinfacht umgesetzt. Alle Institutionen die für Kinder eine Aktivität oder Fragen an ihrem Stand anbieten, können daran teilnehmen. Die Zelte & Stände der Institutionen werden mit einem Stern gekennzeichnet, die Kinder und Schulen können sich den Aktionenpass beim EULE –Zelt abholen, müssen 5 von den zahlreichen Stationen absolvieren und bekommen dafür einen Stempel. Mit dem ausgefüllten Pass erhalten sie beim EULE Zelt eine kleine Überraschung und können zusätzlich bei der Bühnenverlosung die 3 x täglich stattfindet einen Preis gewinnen. Wir möchten hiermit bei alle Institutionen anfragen ob sie dafür kleinen „Goodies“ oder auch einen „Hauptpreis“ für die Bühne zur Verfügung stellen möchte. Der EULE Umweltclub wird sich diesbezüglich noch gesondert bei Ihnen melden

 

 

HIGHLIGHTS:

  • Lamawanderungen für Kinder
  • Ponyreiten für Kinder
  • Kutschenfahrten
  • Schafscheren
  • u.v.m.

 

 

Hundevorführungen, angedacht sind wieder:

  • Agility
  • Dog-Dance
  • Hundetricks  
  • Vorführung der verschiedenen Rettungshundeorganisationen
  • Therapiehunde
  • U.v.m.

 

Pferdevorführungen, angedacht sind wieder:

  • E-Motion Pferdetherapie
  • Working Equitation
  • Voltigieren
  • Westernreiten  
  • u.v.m.

 

 

Kinderprogramm

  • Brotbacken & Melkattrappe (Landgut Cobenzl)
  • Eule Umweltclub
  • Hüpfburg (Wien Kanal)
  • Körpersprache des Hundes (MA 60)
  • Mülltrennspiele  (MA 48)
  • Schau-Bauernhof (Landgut Cobenzl)
  • Wasserturm Rutsche (MA 31)
  • Bauerngolf
  • Katzenspielzeug basteln
  • u.v.m.

 

 

Vorträge:

Auch heuer wird es wieder einen „Speakers-Corner“ geben. Wir laden alle Institutionen herzliche ein einen kurzen Vortrag mit ca. 20 Minuten zu halten. Wir bitten Sie, die Vorträge an die Besucher anzupassen, also eher keine medizinischen Vorträge sonder auch solche die für Kinder verständlich sind. Gerade am Montag sollten die Vorträge ausschließlich auf die Schulen abgestimmt sein.

 

Geplante Vorträge:

  • Faszination Biene
  • Fremdkörper verschluckt
  • Erste Hilfe
  • Regenwurm & Co., Komposttiere in der Großstadt
  • gewaltfreies Hundetraining
  • Nützlingseinsatz im Haus und Garten
  • Wissen rettet Tiere
  • Pferdesprache
  • Gewaltfreies Hundetraining
  • Die Beschwichtigungssignale der Hunde
  • Second Hand Hund statt Welpe
  • Vogelanprall an Glasflächen
  • Pelzige Gesellen mit hohen Ansprüchen
  • Igel in der Großstadt
  • Der sanfte Umgang mit Tieren, Tellington TTouch Training
  • Hunde im warmen Auto, Gefahren, können Hunde schwitzen? Wärmeabgabe des Hundes,..?
  • Kitten College
  • Vom Tierheim zu Dir heim
  • Vögel & Reptilien
  • Sprechen Sie meerschweinisch

 

Musikprogramm & Gastronomie:

Es wird heuer eine kleinere Bühne geben, auf der KEINE Live-Musik gespielt wird. Die Bühne wird mittels DJ mit gemütlicher & familienfreundlicher Hintergrundmusik bespielt werden. Vor allem wird Sie aber verwendet um mittels Moderation die einzelnen Aktivitäten, Vorführungen und Vorträge anzukündigen. Beim Pferde- und Hundeparcours wird es wieder eine kleine eigene Beschallung für Moderationen geben.

 

Ein lukullisches Gastronomieangebot ausgerichtet auch auf Tierliebhaber und Vegetarier runden das Programm ab.

 

 

Eingeladene Institutionen:

  • 4 Pfoten
  • ARGE Papageienschutz
  • Bachblütenberatung & Keksmanufaktur
  • Bauerngolf
  • Bio Forschung Austria
  • Biohelp GmbH
  • Bioimkerei & Bienenschule 4 kids
  • Der Tierarzt informiert - tierLEBEN – Akupunktur und Osteopathie
  • e.motion – Equotherapie
  • EULE Umweltclub
  • Freudenauer Chamottefabrik + Kutschenfahrten
  • Freunde der Rehabilitationshunde Europas
  • Habichtskauz Wiederansiedelungsprojekt & Biosphärenpark
  • Hamsterhilfe Österreich HHÖ
  • Helfer Wiens & Arbeiter Samariter Bund
  • Kaninchen-Helpline
  • Koordinationsstelle für Fledermausschutz und -forschung in Österreich KFFÖ
  • Landgut Cobenzl
  • Landwirtschaftliche FachschuleTullnerbach
  • Mischlingshunde Verein
  • NFHÖ Notfellchen Helpline Österreich
  • NÖ Landeszuchtverband für Schafe und Ziegen
  • ÖKV - Österreichische  Kynologenverband
  • ÖVEK = Österreichischer Verband für die Zucht und Haltung von Edelkatzen
  • pawsitive² – Initiative für eine gewaltfreie Mensch-Hund-Beziehung
  • Ponyreiten - Prentlhof
  • Die Johanniter-Rettungshunde
  • Schulhund
  • Tellington TTouch Training – der sanfte Umgang mit Tieren
  • Tierärztekammer
  • Tiergarten Schönbrunn
  • Tiernotarzt und Pferderettung
  • TierQuarTier Wien –Tierschutzstiftung
  • Tierphysiotherapie
  • Tierpsychologie
  • Tierschutz macht Schule
  • Tierschutzverein TierFreude
  • TOW Tierschutzombudsstelle (Schwerpunkt Katzen)
  • Verein Eulen und Greifvogelschutz (Station Haringsee)
  • Verein Futterbox Österreich - Sozialtafel für Haustiere
  • Verein Österreichischer Frettchenfreunde VOFF
  • VET-MED
  • WEEAC - Tierschutz – Tierrechtsverein
  • Wiener Tierschutzverein
  • Wiener Verband für Aquaristik und Terraristik
  • Wolfsforschungszentrum
  • Working Equitation – Verband für Pferdesport
  • WUA - Wiener Umweltanwaltschaft

 

 

 

MAGISTRATSABTEILUNGEN

  • MA 22 Wiener Umweltschutzabteilung
  • MA 31 Wiener Wasser
  • MA 42 Wiener Stadtgärten & Zoo Blumengärten Hirschstetten
  • MA 45 Wiener Gewässer
  • MA 60 Veterinärdienste und Tierschutz
  • Wien Kanal
  • Wiener Tierkrematorium GmbH
  • MA 49 Wiener Forstamt
  • MA 48

 

Ich freue mich auf einen tollen Event und stehe gerne für Fragen per Mail oder Telefon bereit und verbleibe

 

mit herzlichen Grüßen

 

_____________________

Gudrun Thaller         

stadt wien marketing gmbh

Kolingasse 11/7

1090 Wien

Fon: +43-(0)1-319 82 00-0

Fax: +43-(0)1-319 82 00-82

mail: thaller@wien-event.at

www.wien-event.at

www.bewegungfindetstadt.at

www.wienereistraum.com 

KAMERAD TIER 1+2/2017
Schulwettbewerb - ein großer Erfolg!

Hier finden Sie uns

Blauer Kreis

Schadekgasse 6/1

1060 Wien

Kontakt

 Tel. +43 (0)1 982 95 01

 Fax: +43 (0)1 282 20 25

Rufen Sie einfach an unter

+43 (0)664 1217 427

 E-Mail: blauerkreis@aon.at

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

 

SPENDENKONTO:

PSK-Konto 7433.041

BLZ: 60000

BIC: BAWAATWW

IBAN: AT236000000007433041

seit 21.01.2013

Spenden sie jetzt!

Unterstützen Sie unsere Projekte. Ihre Spende finanziert die laufenden Projektkosten und unsere Aktivitäten.